Die
Zuckerbäckerin

Wer steckt
dahinter?

Die Zuckerbäckerin

Als Kind buken wir zu Weihnachten mit Oma Lebkuchenhäuschen – aus vielen Einzelteilen zusammengesetzt und dekoriert mit zierlichen Formen in reizenden Farben. Später wurde ich Konditorin und Textildesignerin. Dann begann ich mit der Herstellung exklusiver Eigenkreationen. Seit dem Lebkuchenhäuschen aus Kindertagen hat sich zwar einiges verändert, die Kombination ist allemal dieselbe geblieben: Handarbeit, Einzigartigkeit, Geschmack und Ästhetik. Zuckerbäckerin ist mein liebster Beruf.

Süss – für alle Sinne!

Meine Leidenschaft gilt der Entwicklung neuer Dessertkreationen: Das Erproben von Geschmackskombinationen fasziniert mich gleichermassen wie das Spiel mit Farben, Formen und Materialien. Geschmack und Farbe entstehen bei mir so natürlich wie möglich. Mich reizt die Harmonie von geschmacklicher Innovation, inhaltlicher Schlichtheit und raffinierter Erscheinung. Ästhetik geht für mich vom Auge über den Gaumen bis in den Magen und das Herz.

Süss – in jeder Hinsicht!

Qualität und Frische sind mir wichtig: Ich achte auf ein saisongerechtes Angebot – wenn möglich direkt vom Bauernhof, auf fairen Handel und biologischen Anbau. Regionale und schweizerische Produkte haben bei mir Vorrang genauso wie natürliche Geschmacksstoffe. Meine Arbeit will ich mit gutem Gewissen tun.

Überzeuge Dich vom Angebot.

Angebote

So erreichst du die Zuckerbäckerin

Entdecke mehr sündhaft gutes
Von der Zuckerbäckerin